GROHE Sense Wassersensor

GROHE Sense 500 500
  • Alarm bei austretendem Wasser
  • Einfache Einbindung in das Alarmsystem
  • Dank Batteriebetrieb flexibel platzierbar

 

Erhältlich bei: Telekom

Produktbeschreibung:

GROHE Sense ist ein smarter Wassersensor der per App gesteuert wird. Der Wassersensor ist per WLAN mit dem Internet verbunden. Am Wunschort platziert, kann dieser Wasseransammlungen erkennen. Sobald die Unterseite des Sensors mit Wasser in Kontakt kommt, wird ein Alarm ausgelöst. Da der Wassersensor batteriebetrieben ist, können Sie den Wassersensor überall aufstellen. Die Lebensdauer der Batterien beträgt bis zu 4 Jahre. Auf Basis der Messung der Raumtemperatur erkennt der GROHE Sense Frostgefahr. Dieses Szenario ist besonders für Räume relevant, die nicht oft benutzt werden.

Funktionsweise:
Bei einem Wasserproblem alarmiert Sie der Wassersensor durch einen lauten Signalton und Sie erhalten eine Benachrichtigung auf dem Smartphone. Falls die Raumtemperatur unter 3° Grad fällt, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf dem Smartphone.

 

Smart Home spezifische Funktionalitäten

  • Automatisierung von Situationen mit der Magenta SmartHome App (Situation wird aktiviert bei Wasseraustritt)
  • Alarmmeldungen (Wasseraustritt)

 

WICHTIG: Bevor der Wassermelder in der App gepairt werden kann, musst dieser zunächst über die Grohe "Ondus" App (kostenlos im App-Store erhältlich) mit einem Grohe Account direkt auf der Grohe-Webseite eingerichtet werden.

 

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht, welche Geräte Sie mit welchen Apps bedienen können.
Zur Kompatibilitätsliste

Lieferumfang

  • Grohe Sense Wassersensor
  • 3x AAA Batterien
  • Anleitung



Technische Daten

Wassererkennung durch Metallstifte an der Unterseite

Frost Alarm bei Unterschreitung der Temperaturgrenze von 3° Grad

WLAN Verbinung:
• WPA/WPA2
• Frequenz: 2.4 GHz
• IEEE 802.11 b/g/n
• WLAN Kanäle 1 – 11

Batterie:
• 3x AAA Batterien
• Lebensdauer bis zu 4 Jahre

Abmessung: 125 x 125 x 70 cm
Gewicht: 225 Gramm

Entsorgungshinweise

Gerät nicht im Hausmüll entsorgen! Elektronische Geräte sind entsprechend der Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte über die örtlichen Sammelstellen für Elektronik-Altgeräte zu entsorgen.